Diskussion zum 1. Studienbrief

Ist richtig was los in Moodle. Es wird heftig diskutiert und es gibt scchon einige sehr interessante Beiträge. Durch die tägliche Mail mit der Moodlezusammenfassung bleibt man auf dem Laufenden, das Wichtigste ist schnell zu erreichen. Ganz anders Mahara – kann mich immer noch nicht damit anfreunden, man verliert sich in den Tiefen des Systems und weiß nicht so recht was man wo reinstellen soll. Geht es denn nicht einfacher?

z.B. so:

https://globaldigitalcitizen.org/how-to-use-evernote-to-build-student-digital-portfolios?mc_cid=2e1794b93c&mc_eid=8e298c6ee6

Sind so viele verschiedene mögiche Diskussionsplätze sinnvoll? Bis jetzt wurde meine Maharagruppe noch nicht einmal angeschaut. Ich habe darin zwei Themen eröffnet, die für mich wichtig sind. Soll ich sie nun auf Moodle nochmal bringen? Oder abwarten?

Wer mit den genannten Werkzeugen Erfahrung hat und einen guten Workflow weiß, soll ihn doch bitte verraten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.